Mittwoch, 4. Mai 2016

Die Energiewende verstehen

Verstehen Sie die Energiewende? Und wenn sie Lehrer/in sind - können Sie sie den Schülern verständlich machen? Schliesslich soll die nächste Generation mit den vorgesehenen Änderungen leben und sie durch ihr Verbraucherverhalten unterstützen.

Die Diskussionsansätze sind natürlich vielfältig. Atomenergie mit ihrem (ewigen) Abfallproblem, (endliche) Fossile Brennstoffe mit ihrer Schadstoffbelastung, Energiesparen an der richtigen Stelle, Solarzellen und Windkraft (wie ist die Öko-Bilanz wirklich?). Das überfordert nicht nur Schüler.

Dem Thema kann jedoch niemand aus dem Wege gehen und mit Fakten läßt sich am besten eine eigene Meinung bilden. In Verbindung mit Ihrer nächsten Klassenfahrt empfehlen wir daher eine Auseinandersetzung mit dem Thema auf ansprechende und praxisbezogene Weise. Hier zwei Beispiele.

Im EEZ Aurich (Energie-, Bildungs - und Erlebniszentrum) können Sie sich im 'Land des ewigen Winds' über die Energiegewinnung informieren. Im Ausstellungsbereich wird die Definition des Begriffs Energie sowie die verschiedenen Träger wie Erde, Wind, Wasser, fossile Brennstoffe beleuchtet. Hier sind auch Führungen entsprechend der Jahrgangsstufe möglich und vermitteln damit Wissen rund um das Thema Energie. Im Energie-Turm wird die Wirkung von Energie in einer 360 Grad Projektion spürbar. Im EEZ sind auch Workshops möglich und im Experimentarium steht ein modern ausgestattetes Lernlabor zur Verfügung.

In Ostfriesland ist auch der Windkraftanlagen-Hersteller Enercon zu Hause und ein Besuch der Fertigungsanlagen vermittelt ein Bild von den riesenhaften Installationen und der dafür genutzten Technik. Ein Besuch beginnt im Besucherzentrum und schließt auch die Besichtigung der Rotorblatt-Fertigung ein.

Das EEZ wird von den Stadtwerken getragen, die in dieser Region auf erneuerbare Energien setzen und mit Enercon in Verbindung stehen. Letztlich müssen die Informationen gefiltert und ggf. in den Kontext anderer Meinungen gesetzt werden. Mit einem Grundstock an Informationen ist dieser Schritt jedoch leichter und die Fakten dienen als Denkanstoß. Und genau das sollten Ihre Schüler doch lernen.

Informationen zu Klassenfahrten nach Ostfriesland unter www.ix-tours.com/ostfriesland