Montag, 23. November 2009

Na endlich - Pleiteschutz für Airline-Kunden

Laut einer Meldung von www.travel-one.net stimmt das EU-Parlament am Mittwoch über einen Entschließungsantrag ab, mit dem die Kommission beauftragt wird, ein Gesetz zum Schutz der Passagiere vor Pleite-Airlines auszuarbeiten.

Hintergrund ist, dass die Reiseveranstalter in der EU die Zahlungen ihrer Kunden gegen Insolvenz versichern, die Zahlungen an Fluggesellschaften jedoch nicht abgesichert sind. Diese Lücke soll jetzt wohl geschlossen werden.

Bis dahin kann ich von eigenen Gruppenbuchungen auf den Websites von Fluggesellschaften nur abraten. Das finanzielle Risiko ist erheblich. Seit dem Jahr 2000 sind in der EU 77 Fluggesellschaften in die Pleite geflogen. Das bekannteste Beispiel ist wohl die Insolvenz von Skyeurope im September diesen Jahres.